Wertvolle Bücher



SCHWEIZ. - Etat et Délices de la Suisse ou Description historique et géographique des 13 cantons suisses et de leurs alliés. Nouv. Edition, corr. & augm. Par plusieurs auteurs célebres, & enrichie de Figures en taille-douce & de Cartes géographiques. A Neuchâtel, chez Samuel Fauche, Imprimeur Libraire du Roi. M. DCC. LXXVIII (1778). 4°. 2 braune HLdbde d. Zeit, Ecken und Kanten minim berieben und bestossen. Bd.I 454 S., Bd.II 391 S., mit 2 gestochenen Frontispizen, 11 meist gefalteten Karten und 68 Kupfertafeln. Literatur: Lonchamp-B 2560. Wäber 38. Haller I 145: Diese Ausgabe ist vollkommen umgearbeitet und weit richtiger als alle vorigen. Die schönen Kupfer der wichtigsten und schönsten Orte der Schweiz, in der Mehrzahl nach Merian und Scheuchzer gestochen, zeigen Ansichten und Pläne der grösseren Städte (Basel, Bern, Zürich, Solothurn, Lausanne, Neuchâtel, usw.). Sehr schönes Exemplar. verkauft







SCHWEIZ. - HESS, DAVID. DIE BADENFAHRT. Zürich bey Orell Füssli und Compagnie. 1818. Gest. Titel mit Vignette. Mit einem gest. Faltplan, nach Leonhard Schulthess gest. von Franz Hegi, 15 Tafeln und 10 Vignetten im Text, gest. von F. Hegi und P. Vischer. Titel, Vorwort I - VI, Inhalt VII - X, Zwischentitel, 585 SS., 1 Bl. Verbesserungen. 8°. Dunkelbrauner Pappbd. d. Zt. mit Rückenschild. Erste Ausgabe. Kultur- und Sittengeschichte der Badenfahrt und eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten von Baden und Umgebung sowie des Badebetriebs im 19. Jahrhundert. Klassiker der schweizerischen balneologischen Literatur, ebenso als literarische Leistung wie vom wissenschaftlichen Gehalt her hoch geschätzt. Literatur: Goedeke VI, 498, 10, 6. Lonchamp 1467. Appenzeller 688–713. Wyss 320. – Buchrücken und vorderes Innengelenk leicht angebrochen, Kanten und Ecken bestossen und berieben. Buchblock intakt. Durchwegs ein wenig stockfleckig, vereinzet ein wenig stärker. CHF 290.00















SCHWEIZ. - BEATTIE, WILLIAM. BARTLETT, W.H. Switzerland by William Beattie, M.D. Ilustrated in a series of views taken on the spot and expressly for this work, by W.H.Bartlett, ESQ. London, published for the proprietors, by Geo Virtue, 26 Ivy Lane, 1836. 2 hellblaue Ldbde. Gr.4°. Schöne Sammelbände des 20. Jhdts, mit goldgeprägtem Rückentitel- und vergoldung, Goldschnitt. Ohne Text, mit den Porträts von Bartlett und Beattie, der Schweizerkarte (schwarz-weiss, lose eingelegt), je ein Titelblatt und im 1. Bd. mit 50 Veduten, im 2. Bd. mit 54 Veduten in einem wirklich prachtvollen Kolorit des 20. Jhdts. *


SCHWEIZ. - Depping, Gorges-Bernard. - La Suisse ou tableau historique, pittoresque et moral des cantons Helvétiques; moeurs, usages, costumes, curiosités naturelles, etc. Par DEPPING, Membre de plusieurs Sociétés littéraires. Avec 16 gravures de Costumes, Paysages, etc. Paris, a la librairie d'éducation d'Al. Eymery, rue Mazarine, No 30. 1822. Tomes 1, 2, 3 (v.4). Grüne Ldbde d. Zeit. 12°. Deckel und Rücken mit Goldprägung.  Goldgepr. Rückentitel auf roten Schildchen. Bd.I 181 S., Bd.II 187 S., Bd.III 182 S. Gest. Titel (wiederholt) und insgesamt 14 gef. Kupfertaf. (9 Ansichten, 1 mehrfach gef. Schweizerkarte, 3 Costumes und 1 Musikbeilage). Einbände stellenweise berieben, Ecken und Kanten etwas bestossen. Goldschnitt. Text und Taf. nahezu fleckenfrei. Sprache französisch. 1. Ausgabe. Literatur: Wäber S.59. Nicht bei Lonchamp. Mit hübschen Ansichten von Bern, Zürichsee (v.Schnabelberg), Lausanne, Genève, Thun, Schloss Chillon, Bad Pfäfers, Gersau, Altdorf. Die schönen Einbändchen recht gut erhalten. CHF 200.00


SCHWEIZ. - Kaden, Waldemar. - Das Schweizerland. Eine Sommerfahrt durch Gebirg und Thal. In Schilderungen von Woldemar Kaden. Stuttgart. Verlag von J. Engelhorn. (1877). 2°. 421 S., Widmung mit Feder "A. F. Spoerri." S.I Inhaltsverzeichnis, S.III u. IV (Verzeichnis) Bilder in Tondruck, V-VIII Textillustrationen. Mit 90 Holzstich-Tafn. u. 351 Textholzstichen von A. Cloß. Wunderschöner, reichgeschmückter Leinenbd. d. Zeit mit gold-schwarz geprägter Ornamentik auf rotem Grund. Goldschnitt. Ecken und Kanten minim bestossen.
Literatur: Thieme-Becker VII/114. Mit Ansichten von Aarau, Basel, Bellinzona, Chur, Luzern, St. Gallen, Zürich, Zug, Freiburg, Genf, der Säntis, Schaffhausen, Kloster Einsiedeln, Bern, Thun, Sion, Bellionzona, Davos usw. Außerdem Darstellungen von Trachten, Innenansichten, Genre usw. Der Stuttgarter Holzschneider Adolf Cloß (Stuttgart 1840-1894) unterhielt eine xylographische Anstalt. Er war (nach Thieme-Becker) seinerzeit einer der besten seines Faches in Deutschland. - Nahezu fleckenfreies, wunderschönes Exemplar. CHF 290.00